Bitte mitmachen!
Stoppt den Virus!

icon-corona-distanceHÄNDE oft waschen
icon-corona-distanceELLENBOGEN hineinhusten
icon-corona-faceGESICHT nicht anfassen
icon-corona-distanceABSTAND 1,5m
icon-corona-distanceZUHAUSE bleiben
icon-corona-distanceMASKEN tragen
FALLZAHLEN
Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab*
Aktive Fälle
-
7-Tage-Inzidenz
-
Corona Ampel
-

25.02.2021

Rund 60 kleine Piekse gegen das Corona Virus am Grünthaler Hof!

Die zweite Impfung ist geschafft.

Nächste Woche werden wir geimpft, hieß es plötzlich in der Übergabe!

Was muss alles vorbereitet werden? Aufklärungsbögen, Unterschriften der Betreuer, Impfpass, Personalausweis, Medikationspläne, Räumlichkeiten, Verpflegung, Zeitpläne, ...

Alle helfen zusammen, um den Tag ohne Komplikationen zu bewältigen.

Das Impfteam des BRK Weiden erscheint mit 6 Mitarbeitern top organisiert in der Einrichtung, mit rund 60 Dosen des Impfstoffs im Gepäck.

Vorsorglich wurde das Dienstzimmer und das Büro unseres Fachdienstes in einen Überwachungsraum umfunktioniert, um etwaige Begleiterscheinungen behandeln zu können – was glücklicherweise nicht nötig war.  
Die Durchführung der ersten Impfung läuft problemlos und schnell ab, dank der perfekten Vorbereitung aller Mitarbeiter und der tollen Zusammenarbeit mit dem Impfteam - zur Stärkung gibt es zum Mittagessen Tortellini mit Schinken-Sahnesoße, mhh!

Am 25. Februar erhalten wir dann die zweite Impfung. Alle Bewohner haben auch die zweite Impfung gut vertragen, so dass wir einen problemlosen Verlauf hatten. Vereinzelt gab es zwar nach der zweiten Impfung Nebenwirkungen bei einzelnen Mitarbeitern, dennoch sind wir nun sehr stolz und froh, diese wichtige Hürde genommen zu haben!

Auch wenn die Vorbereitung ein Kraftakt war, hat es uns doch wieder eins gezeigt: wenn wir zusammenhalten, schaffen wir alles :)

Ganz herzlich bedanken wir uns auch bei den Impfteams für die unkomplizierte und reibungslose Zusammenarbeit!

Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. - Oscar WildeStefan und Niko


< zurück zu den Meldungen