22.04.2022

Hochzeitsglocken Läuten

.... er hat JA gesagt

Am 22.04.2022 hat sich unser Kollege Max getraut …… und hat geheiratet.

Da die Trauung um 13:30 Uhr beginnen sollte, waren wir schon mal da um uns zum Spalier aufzustellen, als dann doch erst das Brautpaar um die Ecke kam mit etwas Verspätung.

Also mussten wir noch eine Weile warten, das war bei dem Wind auch nötig da uns ständig die Babywäsche rumgeflattert ist und nicht so auf der Leine blieb wie sie sollte.

Dann endlich war es soweit, das Frisch vermählt brautpaar kam die Treppen herauf und bekam erstmal einen Wäschekorb in die Hand, damit sie gemeinsam die Wäsche von der Leine nehmen können.

Dann mussten sie noch durch den Spalier des Kindergarten, die ein Lied singen und der Feuerwehr wo sie wieder was Arbeiten mussten.

Beim Sektempfang trauten sich die anderen Gäste  nicht an unseren geplant Flashmob zu beteiligen, so musste die kleine Abordnung der Poppberger Männertanzgruppe alleine mit dem Brautpaar ihren Neuen Tanz vorführen. So war es eine Premiere, die viel Beifall erntete.

 

Wir wünschen auf diesem Weg noch alles alles Gute für die gemeinsame Zukunft


< zurück zu den Meldungen