Bitte mitmachen!
Stoppt den Virus!

icon-corona-distanceHÄNDE oft waschen
icon-corona-distanceELLENBOGEN hineinhusten
icon-corona-faceGESICHT nicht anfassen
icon-corona-distanceABSTAND 1,5m
icon-corona-distanceZUHAUSE bleiben
icon-corona-distanceMASKEN tragen
FALLZAHLEN in Deutschland

277.176

Quelle: trackcorona.live
DavonERHOLT

247.900

09.01.2020

Mitarbeiter-Ehrungen in der Schreinermühle

Im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier fanden die Mitarbeiter-Ehrungen der Schreinermühle statt

Freude über viele langjährige Mitarbeiter*innen

Im Dezember fand die Weihnachtsfeier des Haus Schreinermühle statt. Das Haus, unter der Trägerschaft von Dr. Loew soziale Dienstleistung, betreut in Kollnburg seit 50 Jahren Menschen mit Behinderung.

Vor 20 Jahren, also 1999, hat Einrichtungsleitung Frau Stiedl die Leitung des Hauses übernommen. Unterstützt wurde sie dabei von Frau Gregori, die sich 2019 nach 20 Jahren als stellvertretende Einrichtungsleitung, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat.

In ihrer traditionellen Rede zur Weihnachtsfeier betonte Frau Stiedl, das 17 der anwesenden Mitarbeiter*innen, bereits 1999 Mitarbeiter*innen des Haus Schreinermühle waren. Diese sind mit 34 Dienstjahren Petra Stiedl und Birgit Schmuck. Mit 32 Dienstjahren Maria Peter. Mit 29 Dienstjahren Barbara Hagengruber und Gabi Danielak. Mit 26 Dienstjahren Sonja Wirth. Mit 25 Dienstjahren Ilona Schulz. Mit 24 Dienstjahren Birgit Kargl und Elisabeth Gundermann. Mit 22 Dienstjahren Sonja Maier, Sabine Gruber und Petra Achatz. Mit 21 Dienstjahren Isabelle Donath, Melanie Maier und Christian Köppl. Sowie mit 20 Dienstjahren Adelinde Preuß und Manuela Lorenz .

Dies ergibt 426 Jahre Diensterfahrung und qualitativ hochwertigen Arbeitseinsatz mit Herz und Seele.

Zudem konnten auch 12 Jubilare von 2019 im Rahmen der Feierlichkeiten geehrt werden.

Dies sind für 5 Jahre: Marianne Pledl, Natallia Krampfl, Sophie Kopp, Renate Bredl ,Verena Kuhn ,  Michelle Schürzinger

10 Jahre:  Josef Mühlbauer, Sandra Schwürzinger

15 Jahre: Anita Tetek

20 Jahre: Manuela Lorenz , Adelinde Preuß

25 Jahre: Ilona Schulz

In Zeiten des Personalnotstands in der Pflege, kann sich das Haus Schreinermühle glücklich schätzen, so viele langjährige Arbeitskräfte zu seinen Mitarbeitern zählen zu können.


< zurück zu den Meldungen