Bitte mitmachen!
Stoppt den Virus!

icon-corona-distanceHÄNDE oft waschen
icon-corona-distanceELLENBOGEN hineinhusten
icon-corona-faceGESICHT nicht anfassen
icon-corona-distanceABSTAND 1,5m
icon-corona-distanceZUHAUSE bleiben
icon-corona-distanceMASKEN tragen
FALLZAHLEN
Landkreis Schwandorf*
Aktive Fälle
-
7-Tage-Inzidenz
-
Corona Ampel
-

29.11.2020

Alle Jahre wieder im Advent

Bereits zum 4. Mal stellten Beschäftigte der Wernberger Werkstätten den Christbaum vor der Kirche St. Emmeram in Oberköblitz auf.

Seit 2017 wird der Christbaum vor der Kirche in Oberköblitz durch die Wernberger Werkstätten aufgestellt. Am 23.11.20 machten sich die Beschäftigten des Berufsbildungsbereichs sowie die Mitarbeiter Stefan Mutzbauer und Hubert Stangl mit Motorsäge und LKW zur Christbaumplantage der Familie Messmann nach Woppenhof auf. Beeindruckt vom weitläufigen Gelände und der großen Auswahl an Bäumen, fiel die Entscheidung nicht leicht. Insgesamt holte der Berufsbildungsbereich drei Bäume ab. Zwei sorgen in der Werkstatt für weihnachtliche Stimmung, der andere ziert Kirchplatz.

Pfarrgemeinderatssprecherin Frau Maria Schlögl und Mesner Hans Wagner ließen es sich trotz der momentanen Umstände nicht nehmen, wieder dabei zu sein. Aufgrund der Coronaeinschränkungen musste dieses Jahr nach getaner Arbeit leider auf das gemeinsame Glühweintrinken mit gutem Stollen verzichtet werden. Maria Schlögl bedankte sich bei Werkstattleiter Herrn Florian Dotzler für den erneut gespendeten Baum und den Einsatz der Beschäftigten unter der Aneitung von Herrn Mutzbauer. Somit erstrahlt auch dieses Jahr ab dem ersten Advent bis Heilig-Drei-König, ein wunderschöner Baum vor der Kirche in vollem Lichterglanz.


< zurück zu den Meldungen