Unsere Einrichtung im Überblick

Die Einrichtung "Unterachtel" besteht aus einem Haus in Simmelsdorf, Landkreis Nürnberger Land und einer Wohngruppe in der Stadt Nürnberg. Hinzu kommen verschiedene Angebote für das ambulante betreute Wohnen.

Die dort lebenden Menschen sind in der Lage, externe arbeitstherapeutische Angebote wahrzunehmen, wie die Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Lauf oder Nürnberg. Es ist auch möglich, alternativ dazu tagesstrukturierende Maßnahmen zu besuchen.


Einrichtungsleitung: Rainer Lampert
Fachdienst: Ute Hofmann, Beate Seuferling


Belegungsanzahl unserer Wohngruppen im Haupthaus

  • Gruppe 1:    12 Plätze
  • Gruppe 2:    12 Plätze
  • Gruppe 3:    12 Plätze
  • Gruppe 4:    12 Plätze

Belegungsanzahl unseres "Haus Bierweg" in Nürnberg:  

  • Bierweg:     13 Plätze (Einzelzimmer)

Zusätzlich: ambulant betreutes Wohnen & T-ENE (Tagesstruktur für Erwachsene Behinderte Menschen nach dem Erwerbsleben)


Informationsflyer

> Download (PDF)


Gesetzliche Grundlagen
  • Eingliederungshilfe gem. §§ 123, 125 SGB IX
  • Pflegeleistungen gem. § 43a SGB XI

Leistungstypen

  • Wohnen ohne Tagesbetreuung für geistig behinderte Erwachsene (Leistungstyp W-E-G)
  • Teilstationäre Angebote zur Tagesbetreuung für Erwachsene nach dem Erwerbsleben (Leistungstyp T-ENE)
  • Ambulante Betreuung für Menschen mit geistiger Behinderung