25.11.2017

118 Teilnehmer beim 3. inklusiven Kickerturnier

In Kooperation mit dem Table Soccer Club Weiden und dem Loew aktiv e.V, wurde am Samstag das 3. inklusive Kickerturnier in Wernberg-Köblitz veranstaltet. Neben der Bayernliga, zählt das Turnier in Bayern zu der zweitgrößten Veranstaltung in dieser Sportart.

Am Samstag fand das 3. inklusive Kickerturnier in Wernberg-Köblitz statt. Der Verein Loew aktiv e.V. will Menschen mit und ohne Hilfebedarf für den Sport und für eine gesunde Lebensführung motivieren sowie Eigeninitiative und Selbstständigkeit stärken. Sport wurde bei Dr. Loew schon immer gelebt. Ziel des Loew aktiv e.V. ist es, für mehr Begegnung und Bewegung zwischen Menschen zu sorgen. So entstand 2015 die Idee für ein inklusives Kickerturnier, das nicht nur Menschen mit Handicap anspricht sondern auch die gesamte Bevölkerung.

Insgesamt folgten 118 Teilnehmer dieser Einladung und hatten jede Menge Spaß. Um ein möglichst faires Turnier abzuhalten, wurden die Teilnehmer nach fünf Vorrundenspielen in drei verschiedene Leistungsgruppen nach dem Schweizer Turniersystem eingeteilt. An zwölf Kickerkästen lieferten sich Jung und Alt mehrere Stunden lang viele spannende Spiele. Besonders bei den Profis sammelten sich viele Zuschauer um die Tische. Die hohe Konzentration und die geschulte Hand-Augen-Koordination versetzten so machen Zuschauer ins Staunen.

Am Abend standen die Gewinner fest: In der Gruppe der Neulinge holten sich H. Zenger und V. Zenger den Sieg, gefolgt von Team F. Gesierich. und F. Forster. Der dritte Platz ging an R. Greipel & M. Ahmed. In der Gruppe der Amateure wurden G. Häffner und M. Graf Erster. Platz zwei machte Team W. Puff und M. Schön. Dritte wurden R. Stich & T. Reil. Bei den Profis sicherten sich M. Hütter und T. Przesdzink den ersten Platz vor T. Röttcher & N. Röttcher. Dritte wurden hier C. Wagner & K. Seisenberger.

Weitere Informationen über Loew aktiv finden Sie hier


< zurück zu den Meldungen