17.07.2019

Startschuss in eine neue berufliche Zukunft

Mit einem festlichen Empfang im Tagungszentrum bedankten sich Geschäftsführerin Sandra Loew, Edgar Reindlmeier, Fachbereichsleiter Personal- und Verwaltungsmanagement sowie Pia Braun, Ausbildungsleiterin der Zentralen Verwaltung, persönlich bei den Absolventen*innen für ihre Leistungen der vergangenen Ausbildungsjahre.

Insgesamt haben 45 Mitarbeiter*innen im Jahr 2019 ihre Ausbildung bei Dr. Loew erfolgreich abgeschlossen. Nahezu alle frischgebackenen Fachkräfte wurden anschließend in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. Die Absolventen*innen waren in den verschiedensten sozialen oder pflegerischen Berufen beschäftigt. Zwei von ihnen wurden für den hervorragenden Abschluss sogar mit dem bayerischen Staatspreis ausgezeichnet.

„Lebenslanges Lernen“ ist bei Dr. Loew kein abstrakter Begriff. So waren es heuer nicht nur Schulabgänger*innen, die z. B. über ein FSJ ihre Leidenschaft zu einem sozialen Beruf entdeckten, sondern auch Mitarbeiter*innen über 40 bzw. 50 Jahren, die nochmal die Schulbank drückten und bei uns eine Ausbildung machten.

Für die meisten war das Ausbildungsende der Startschuss in eine neue berufliche Zukunft. Aber auch Weiterbildungen zur Festigung der beruflichen Position und zur Höherqualifizierung stehen bei einigen Absolventen nun im Vordergrund.

Zurzeit befinden sich bayernweit 106 Auszubildende bei Dr. Loew Soziale Dienstleistungen, u. a. in einer Ausbildung zum Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Erzieher, Gesundheits- und Krankenpfleger oder in einer kaufmännischen Ausbildung sowie in einem berufsbegleitenden Studium der jeweiligen sozialen Fachrichtung.


< zurück zu den Meldungen