26.04.2017

Behindertenhilfe e.V. verabschiedet Geschäftsführer

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung des Behindertenhilfe e. V. wurde der langjährige Geschäftsführer Peter Regler in den Ruhestand verabschiedet.

Nach 21 Jahren als Geschäftsführer geht Peter Regler im Sommer diesen Jahres „leider“ in den wohlverdienten Ruhestand. Sandra Loew, Geschäftsführerin von Dr. Loew Soziale Dienstleistungen, bedankte sich herzlich für das Engagement in den langen Jahren, die Aufbauarbeit  und das innovative Wirken für den Verein.

"In über 20 Jahren Tätigkeit als Geschäftsführer hat Herr Regler eine beständig wachsende Anzahl an tagesstrukturienden Maßnahmen bei Dr. Loew gefördert, begleitet und tatkräftigt unterstützt. Die Angebotspalette des Behindertenhilfe e.V. reicht von Aufträge aus der Industrie, kreative Artikel, Grünanlagenpflege und vieles mehr. Herr Regler hat mit Sachverstand und Umsicht jede Idee geprüft und zur Umsetzung begleitet, und somit den Verein zu einer ernstzunehmenden Größe geführt." so Sandra Loew

Dem scheidenden Geschäftsführer überreichte Sandra Loew zum Abschied zwei Eintrittskarten für ein Fussballspiel in der Allianz-Arena München und bedankte sich noch mal für die stets angenehme Zusammenarbeit. Sowohl die Bewohner als auch die Mitglieder des Vereins und Dr.Loew sind ihm zu großen Dank verpflichtet!

Seine Nachfolge übernimmt nun der Werkstattleiter der Wernberger Werkstätten, Florian Dotzler.


< zurück zu den Meldungen