04.09.2017

Start ins Berufsleben bei Dr. Loew

In der Zentralen Verwaltung wurden am Freitag drei neue Auszubildende für den Beruf der Kauffrau/-mann für Büromanagement begrüßt.

Für Dr. Loew Soziale Dienstleistungen ist Ausbildung eine selbstverständliche Investition in die Zukunft. Das traditionsreiche, mittelständische Familienunternehmen betreut bayernweit über 1800 Klienten und bildet derzeit insgesamt 70 Auszubildende in den Berufen Kaufmann für Büromanagement, Heilerziehungspfleger und-helfer, Altenpfleger, Alten- und Krankenpfleger, Erzieher, Pflegefachkraft und Pflegefachhelfer aus.

Die beiden Ausbildungsleiterinnen Pia Braun und Andrea Bayer begrüßten die drei neuen Auszubildenden Annika, Julia und Katharina, zum neuen Lebensabschnitt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einem Einblick in die Firmengeschichte folgte eine Führung durch die Büroräume der Verwaltung. Anschließend wurde die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) die Wäscherei (G.A.L.), das Warenwirtschaftslager sowie das Bildungshaus von Know-How sozial besichtigt. Bei einem gemeinsamen Mittagessen im Musik-Café B14 konnten dann die ersten Eindrücke in entspannter Atmosphäre verarbeitet werden. Die Ausbildungsleiterinnen nutzten hierbei die Gelegenheit um zahlreiche Fragen zu beantworten. In all diesen Standorten, die zum Firmenverbund Dr. Loew gehören, arbeiten auch Menschen mit Behinderung.

Wir wünschen unseren angehenden Kaufleuten für Büromanagement viel Glück und Freude bei der Ausbildung!

 


< zurück zu den Meldungen