05.07.2018

Transferworkshops mal anders

Bogenschießen, Axtwerfen und Kanu fahren standen im Mittelpunkt der diesjährigen Transferworkshops für Gruppenleiter und Sachbearbeiterinnen im Hotel Schnitzmühle in Viechtach im Bayrischen Wald. Körper, Geist und Seele wurden in mitten der Natur miteinander in Einklang gebracht.

Die Veranstaltung stellt einen Meilenstein im betrieblichen Gesundheitsmanagement des Firmenverbunds Dr. Loew Soziale Dienstleistungen dar. Zur Begrüßung standen Getränken, Obst und Häppchen auf der grünen Terrasse des Hotel Schnitzmühle, zur Verfügung. Auf der Suche nach seinem persönlichen Herzplatz konnte jeder den wunderbare Ort erkundigen. Anschließend ging es für die gesamte Gruppe von Herzplatz zu Herzplatz auf Entdeckungsreise.

Nachmittags konnten die Teilnehmer beim Survival-Training ihr Wissen in der Pflanzenheilkunde ausbauen, lernen wie man sein Überleben durch Feuer machen sichert und für Wärme und Wasser in freier Natur gesorgt wird. "Der beste Workshop an dem ich bei Dr. Loew jemals teilgenommen habe“, so einer der Gruppenleiter nach dem Survival-Training. Im gleichen Zeitraum trieb die zweite Gruppe „im Fluss“. Mit dem Kanu ging es mehr oder weniger gezielt den Regen hinab.

Zurück in der Zivilisation wurden beim thailändisch-bayrischen Buffet die Energiereserven wieder aufgefüllt. Anschließend konnte der unvergessliche Tag noch bis spät in die Nacht in lustiger Runde nachwirken…“


< zurück zu den Meldungen