07.06.2019

Verabschiedung in den Ruhestand

Am Freitag, fand die Mitgliederversammlung des Chancengeber e. V. statt. Tagesordnungspunkt war unter anderem die Neuwahl der Vorstandschaft. Dabei wurde Otto Vorsatz als Kassier in den Ruhestand verabschiedet.

Otto Vorsatz war seit Gründung des Vereins, der als Behindertenhilfe e.V. im Jahre 1977 aus der Taufe gehoben wurde, im Amt des Kassiers. In den 42 Jahren seiner Tätigkeit hat er im Verein viel bewegt und dadurch auch ermöglicht. Wir sind froh, dass uns Herr Vorsatz auch weiterhin als Mitglied erhalten bleibt und uns mit Rat und Tat zur Verfügung steht.

Als großes Dankeschön für all die Jahre seiner Tätigkeit überreichte ihm die 1. Vorsitzende, Sandra Loew ein „Gutschein-Paket“, dass er in seiner „Kaffeerunde“ immer einlösen kann.


< zurück zu den Meldungen