06.05.2016

NoFi-Lauf 2016 in Weiden - "Loewen, ihr wart Spitze!"

Dr. Loew stellt mit 245 Mitarbeitern die meisten Läufer aller teilnehmenden Firmen und erreicht in der Kategorie "Fitteste Firma über 500 Mitarbeitern" den ersten Platz. Insgesamt nahmen 7505 Läufer am diesjährigen Nordoberpfälzer Firmenlauf in Weiden i. d. OPf. teil.

Bei herrlichem Sonnenschein starteten am Mittwoch 245 Dr. Loew-Mitarbeiter in grünen Laufshirts beim 7. Nordoberpfälzer Firmenlauf in Weiden. Damit sicherte sich Dr. Loew den Titel "Fitteste Firma über 500 Mitarbeitern" vor der Kliniken Nordoberpfalz AG mit 207 Teilnehmern sowie der Scherdel Gruppe (140 Teilnehmer) und Witron (131 Teilnehmer).

Die 5,9 Kilometer lange Strecke führte in einem Rundparcours durch die Stadt Weiden. Die ca. 15.000 Zuschauer am Straßenrand boten hierbei für die Läufer eine wirklich tolle Kulisse. Ehrengast beim diesjährigen NoFi-Lauf, Ex-Box-Weltmeisterin Regina Halmich, zeigte sich begeistert von der Atmosphäre in der „Sportstadt Weiden“.

Unsere schnellsten Läufer Kevin Schertl (0:23:34 min), Dominik Weidner (0:23:52 min) und Martin Beutner (0:23:59) waren nur knapp 5 Minuten langsamer als der Gesamtsieger mit 0:18:15 min. Aber, ob man nun schnell oder langsam unterwegs war - egal. "Einfach machen" so das Motto an diesem Tag. Dieses Motto stand auch auf den Energydrink-Dosen geschrieben, die unser Sportverein Loew aktiv e.V. vor Laufbeginn an alle Mitarbeiter überreichte.

Ob als Zuschauer oder als Läufer, der NoFi-Lauf 2016 war heuer wieder ein schönes Gemeinschaftserlebnis und es war toll, mit anzusehen wie sich das Loew-Team gegenseitig angefeuert und bis ins Ziel motiviert hat.

Und das unsere "Loewen" nicht nur laufen sondern auch feiern können, bewiesen sie anschliessend im Party-Festzelt. Bis spät in die Nacht wurde dort noch gefeiert und getanzt. Erst als die Temperaturen merklich abkühlten zogen unsere "Loewen" weiter ins Musik-Café B14 in Wernberg-Köblitz und ließen dort den Abend noch ausklingen.

Geschäftsführerin Sandra Loew war sichtlich beeindruckt, dass soviele Mitarbeiter sowohl als Läufer als auch zum Anfeuern mit dabei waren. "Ich bin unheimlich stolz auf meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bin im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit dabei".

Alle Ergebnisse zum NoFi-Lauf 2016 finden sie hier


< zurück zu den Meilensteinen