Unsere Werkstatt im Überblick

Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist im Gewerbering Süd von Wernberg-Köblitz angesiedelt. Es handelt sich um eine anerkannte Werkstatt, die Arbeitsplätze für Bewohner der Wohneinrichtungen von Dr. Loew und andere behinderte Menschen bietet, die im Einzugsgebiet der Werkstätte wohnen. Durch die Teilnahme an differenzierten Angeboten von Arbeit und Beschäftigung haben bei uns Menschen mit unterschiedlichem Hilfebedarf die Chance, durch sinnstiftende Leistungen, Erfolge und Anerkennung zu erleben. Abhängig von den individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten besteht die Wahl zwischen einer freizeitbezogenen oder einer eher beschäftigungstherapeutischen Ausrichtung bzw. den qualifizierten Arbeitsplätzen einer WfbM im Rahmen einer zweiten Lebenswelt. Als zweite Lebenswelt leistet die WfbM einen wichtigen Beitrag für individuelle Sinnfindung und Selbstbestätigung ihrer Beschäftigten.


Dotzler  
Werkstattleitung:
Florian Dotzler
Pädagogische Leitung/Sozialdienst: Veronika Reitmeier


 


Belegungsanzahl in unserer Werkstatt

  • Arbeitsbereich Produktion:                130 Beschäftigte
  • Arbeitsbereich Außenarbeitsplätze:    43 Beschäftigte
  • Arbeitsbereich Musik-Cafe B14:         14 Beschäftigte
  • Berufsbildungsbereich:                       16 Beschäftigte
 

Informationsflyer

> Download (PDF)


Fachliche Informationen

> Entgeltvereinbarung (PDF)


Gesetzliche Grundlagen

  • Eingliederungshilfe gem. §§ 53, 54 ff SGB XII
  • Leistungen im Eingangsverfahren der WfbM nach § 40 Abs. 1 Nr.1 SGB IX
  • Leistungen im Berufsbildungsbereich der WfbM nach § 40 Abs. 1 Nr.2 SGB IX
  • Leistungen im Arbeitsbereich der WfbM nach § 41 SGB IX

Leistungstypen

  • Teilstationäre Angebote zur Tagesbetreuung für geistig behinderte Erwachsene (Leistungstyp T-E-WfbM)