Bitte mitmachen!
Stoppt den Virus!

icon-corona-distanceHÄNDE oft waschen
icon-corona-distanceELLENBOGEN hineinhusten
icon-corona-faceGESICHT nicht anfassen
icon-corona-distanceABSTAND 1,5m
icon-corona-distanceZUHAUSE bleiben
icon-corona-distanceMASKEN tragen
FALLZAHLEN
Landkreis Schwandorf*
Aktive Fälle
-
7-Tage-Inzidenz
-
Corona Ampel
-

Alle Meldungen im Überblick

Juni 2021

Endlich wieder arbeitsbegleitende Maßnahmen

Aufgrund von Corona gab es seit März 2020 keine arbeitsbegleitenden Maßnahmen in den Wernberger Werkstätten. Viele Hygienemaßnahmen und Regeln veränderten den gewohnten Ablauf der Werkstatt. Neue Gruppenzusammenstellungen, veränderte Essenszeiten, Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Busse, Coronatests usw. bestimmten den Arbeitsalltag der Werkstatt. Das Angebot der arbeitsbegleitenden Maßnahmen konnte somit nicht mehr angeboten werden. Die Beschäftigten mussten auf ihre gewohnten Kurse verzichten.
Mehr erfahren ...

Mai 2021

Verleih von Bierzeltgarnituren

Sommer, Sonne, Gartenfest... Der Holzbereich der Wernberger Werkstätten ist in die Fertigung von Bierzeltgarnituren eingestiegen und bietet diese ab sofort zum Verleih an. So wird Ihr nächstes Gartenfest mit Sicherheit ein Hit.
Mehr erfahren ...

März 2021

Roland Hunger geht in den wohlverdienten Ruhestand

Die Wernberger Werkstätten haben einen langjährigem Beschäftigten in den Ruhestand verabschiedet. Roland Hunger arbeitete seit 1978 für Dr. Loew auf einem Außenarbeitsplatz in der GAL Wäscherei in Wernberg-Köblitz.
Mehr erfahren ...

März 2021

Kreatives Gestalten für Grußkarten

Die Beschäftigten der Wernberger Werkstätten haben 2020 und 2021 die Gelegenheit, Doppel-Grußkarten für den Obersten Bayerischen Rechnungshof in von uns angeleiteten Kreativ-Angeboten zu gestalten.
Mehr erfahren ...

Februar 2021

Angeordnete Werkstattschließung

Aufgrund positiver Coronafälle in den Wernberger Werkstätten ordnet das Gesundheitsamt Schwandorf dessen Schließung bis voraussichtlich 14.02.2021 an.
Mehr erfahren ...

Januar 2021

Beispielhafte Inklusion am Arbeitsplatz

Inklusion – was ist das? Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch – egal wie er aussieht, welche Sprache er spricht oder ob er eine Behinderung hat – ganz natürlich dazu gehört. Diesen Vorsatz verfolgen auch das Altenheim Eleonore Sindersberger in Weiden und Firma Segerer Logistik aus Luhe. Denn hier konnten neue Arbeitsplätze für Beschäftigte der Wernberger Werkstätten geschaffen werden.
Mehr erfahren ...

Dezember 2020

Erneute Schließung der Wernberger Werkstätten im Zuge der Corona - Pandemie

Auf Grundlage der aktuellen Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege müssen erneut alle Werkstätten für Menschen mit Behinderung vom 16.12.2020 bis einschließlich 08.01.2021 geschlossen werden.
Mehr erfahren ...

November 2020

Alle Jahre wieder im Advent

Bereits zum 4. Mal stellten Beschäftigte der Wernberger Werkstätten den Christbaum vor der Kirche St. Emmeram in Oberköblitz auf.
Mehr erfahren ...

November 2020

Knusper, knusper knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?

Diesmal waren es nicht Hänsel und Gretel, die zu knabbern hatten, sondern die Beschäftigten der Wernberger Werkstätten.
Mehr erfahren ...

August 2020

Hugo Gangkofner verabschiedet sich in Rente

Nach 30 Jahren Werkstattzugehörigkeit verabschiedet sich Herr Hugo Gangkofner am 04.08.2020 in den wohlverdienten Ruhestand.
Mehr erfahren ...

< Zurück zur Startseite